G-Fittings verschiebt seine Teilnahme an der BAU und wird 2021 nicht mit einem Messestand in München vertreten sein. Die Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen, der Grund dafür ist die Corona-Pandemie. Der Hersteller für Beschlagsysteme stellt sich mit dieser Entscheidung seiner Verantwortung für die Eindämmung von Neuinfektionen mit dem Covid-19 Virus.

Die glasstec 2020 – Weltleitmesse der Glasbranche wurde bereits vor Wochen auf das Jahr 2021 verschoben. Vor dem Hintergrund, dass die Pandemie auch im kommenden Jahr mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht beigelegt sein wird und Reisetätigkeiten und Großveranstaltungen der Dimension einer Weltleitmesse nicht durchgängig möglich sein werden entscheidet sich G-Fittings gegen eine Teilnahme an der glasstec.

G-Fittings plant alternative Produktvorstellungen und hofft 2023 wieder mit vielen Innovationen als Aussteller dabei sein zu können.